post

Was vereint und was trennt LTE und DSL?

Ein klassischer DSL Anschluss ans Internet bringt eine Geschwindigkeit unterhalb von zehn Megabit in der Sekunde. Allerdings ist auch die DSL-Technologie nicht stehen geblieben und auch die DSL Geschwindigkeit hat sich weiter entwickelt. In vielen Regionen Deutschlands sind mittlerweile ADSL2+ Verbindungen mit bis zu sechzehn Megabit in der Sekunde möglich. Die LTE Geschwindigkeit, die etwa Vodafone im Rahmen seiner ersten LTE Tarife anbietet, ist jedoch zumindest bei zwei von drei Tarifen schneller. Vodafone hat Tarife mit der LTE Geschwindigkeit von 7,2, 21,6 und fünfzig MB/sec im Sortiment und schlägt damit Standardangebote mit ADSL2+ in zwei von drei Fällen. Allerdings gibt es ja auch noch VDSL. Die auf Glasfasernetzen basierende Technologie wird derzeit mit 25 oder gar 50 MB/sec angeboten, wobei der eigentliche Hausanschluss oftmals weiter aus Kupferkabeln besteht. Reine Glasfasernetze bieten noch schnellere Geschwindigkeiten. Hier hält erweiterte DSL Geschwindigkeit also durchaus mit LTE Geschwindigkeit mit.

VDSL für die Stadt, LTE (erst einmal) fürs Land
LTE und DSLVon VDSL Netzen profitieren in erster Linie Einwohner größerer Städte. Hier wurden VDSL Netze am ehesten aufgebaut, weil hier auf relativ engem Raum viele potenzielle Kunden und damit gute Geschäfte warten. LTE Angebote wird es dagegen zunächst in ländlichen Regionen geben, weil die LTE Anbieter Auflagen der Bundesnetzagentur bedienen müssen. VDSL und LTE kommen sich also erst einmal nicht in die Quere. Das dürfte anders werden, sobald LTE Angebote durch weiter ausgebaute LTE Netze verstärkt auch in den urbanen Regionen Deutschlands verfügbar werden. Zwei Dinge könnten trotz der hohen LTE Geschwindigkeit hier zum Hindernis für die relativ neue Technologie werden: Die LTE Geschwindigkeit ist bei den für mobiles Internet typischen Fair Flat Tarifen nur bis zu einer gewissen Menge an Daten pro Monat verfügbar (siehe: LTE Geschwindigkeit und mobiles Internet). LTE Angebote werden daher kaum attraktiv für diejenigen sein, die etwa Video oder TV übers Internet genießen möchten.

LTE und die Mobilität des Surfens
Vorteil der LTE Angebote gegenüber DSL wird die mögliche Mobilität der Internetnutzung sein, sobald LTE Netze zumindest fast flächendeckend in Deutschland ausgebaut sind. Dann lässt sich die LTE Geschwindigkeit auch unterwegs mit dem Laptop nutzen.